Protokoll der Jahreshauptversammlung 2017

Protokoll der Jahreshauptversammlung der Werdohler Bürgergemeinschaft e.V. (WBG) vom 10.4.2017
Ort: Ütterlingser Krug, Erfurter Straße, Werdohl
Zeit: 18:30 – 19:50 Uhr
Teilnehmer: Anwesenheitsliste und ein Vertreter der Presse

TOP1) Um 18:30 Uhr eröffnet der Vorstandsvorsitzende Christian Klepatz die Versammlung und begrüßt die anwesenden Mitglieder (18 stimmberechtigt) und den Vertreter der Presse.

TOP2) Als nächstes wird die Beschlussfähigkeit festgestellt und eine Änderungsmitteilung zum Punkt Vorstandswahlen bekannt gegeben. Es müssen nicht wie in der Einladung steht 2, sondern 3 Beisitzer benannt werden.

TOP3) Willibald Mertens verweist nochmals auf den Punkt Verschiedenes des Protokolls der JHV vom 29.4.16. Er bemängelt die schlechte Umsetzung der dort aufgeführten Vorgaben. Willibald möchte sich später unter dem TOP 10 noch einmal dazu äußern.

TOP4) Bis zum 27 März 2017 wurden keine weiteren Anträge beim Vorstand eingereicht.

TOP 5) Christian verliest den Vorstandsbericht 2016. (Anlage 1 zum Protokoll). Danach berichtet Volker über die geleistete Fraktionsarbeit. (Anlage 2 zum Protokoll). Abschließend folgt noch der Kassenbericht durch Zorica. Die Kasse wurde geprüft von Eva Oßenberg und Friedrich Wilhelm Middendorf. Es wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt.

TOP6) Dem Vorstand und den Kassenprüfern wurde einstimmig Entlastung erteilt.

TOP7) Vorstandwahlen
Zum ersten Vorsitzenden wird erneut Christian Klepatz einstimmig wiedergewählt. Er nimmt das Amt an.
Als Schatzmeister wird Zorica Rothstein ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Sie nimmt das Amt an.
Zum neuen Schriftführer wurde mit 17 Jastimmen und einer Enthaltung Klaus–Dieter Frick gewählt. Auch er nimmt das Amt an.
Zu Beisitzern werden einstimmig Peter Jung, Thorsten Liebermann und Ulrich Hüsmert gewählt. Alle nehmen das Amt an.
Als Nachfolger des Kassenprüfers Eva Oßenberg wird Willibald Mertens einstimmig gewählt. Er nimmt das Amt an. Der zweite Kassenprüfer Friedrich Wilhelm Middendorf bleibt noch im Amt.

TOP8) Die zweite Vorsitzende Heike Mertens überreicht Christian Klepatz zum Dank und als Anerkennung für seine geleistete Arbeit Blumen und ein kleines Präsent. Erstmalig werden im Anschluss vom Vorstandsvorsitzenden einige Mitglieder mit Urkunden und Präsenten für ihre 10 bzw. 12 jährige Zugehörigkeit zur WBG geehrt. 12 Jahre dabei sind Heike Mertens, Ursula Lamboy, Bernd Winzer, Gottfried Brinkmann und Friedrich Wilhelm Middendorf. 10 Jahre Mitglied ist Willibald Mertens.

TOP9) Anträge zur JHV liegen nicht vor.

TOP10) Einige Mitglieder melden sich, trotz Anwesenheit des Vertreters der Presse, mit Beiträgen zu Wort die laut ihren Aussagen nicht als Kritik, sondern eher als Anregung, gesehen werden sollen. Daher sahen sich die Vorstands- und Fraktionsmitglieder zu Stellungnahmen genötigt.
Unter anderem mit der deutlichen Botschaft, dass diese Diskussionen zu diesem Zeitpunkt fehl am Platz waren.

TOP11) Der erste Vorstandsvorsitzende Christian Klepatz bedankt sich bei den Anwesenden für deren Aufmerksamkeit und beendet die Versammlung um 19:50 Uhr.

Tags: ,

Kommentare sind geschlossen.