Das Konzept zum Westpark

Bürgerbegehren Westpark 2016 Teile des Ideenraums sind in Privatbesitz

 

 Bürgerbegehren Westpark 2016
Bei der Planung wird Wert darauf gelegt mit natürlichen und regionalen Baustoffen zu arbeiten. Die Anlagen sollen naturnahen Charakter haben und möglichst geringen Unterhaltungsaufwand haben. Hauptelement der Planung ist ein oberflächennaher, naturnaher, mäandrierenden Graben, der durch die Freianlage geführt wird. Die Wassereinspeisung erfolgt im Freigefälle mit Lennewasser, welches oberhalb des Wehres entnommen wird.  Am „Gewässer“ wird z.B. ein Wasserspielplatz installiert und diverse Aufenthaltsbereiche geschaffen.​

Auszug aus dem Konzept des Planungsbüros Finger & Partner / Planungsbüro Berger